Homepage   |   Sitemap   |   Kontakt   |   Impressum www.facebook.de
Suche:
Home Aktuelles Nachwuchs Spielbetrieb Mannschaften Laufschule Verein Sponsoren
Eissportclub
Kempten e.V.

www.esc-kempten.de
Aktuelles ESC Kempten
Bayernligist EV Fssen und Landesligist ESC Kempten kooperieren
Neues Vorstands-Team beim ESC Kempten
Archiv aktuelles
28. February 2017
Nach Heimniederlage gegen SC Forst steht der ESC Kempten als Absteiger fest

23. February 2017
Letzte Chance fr den ESC Kempten gegen den SC Forst geht es gegen den direkten Abstieg

19. February 2017
ESC Kempten verliert in Reichersbeuern - Play-Downs gehen weiter

18. February 2017
ESC Kempten rettet sich in Spiel 3 Heimspiel geht mit 5:1 an die Sharks

16. February 2017
Zweites Spiel ESC Kempten SC Reichersbeuern

13. February 2017
Spiel 1 geht an Reichersbeuern ESC Kempten verliert das erste Playdown mit 4:6

08. February 2017
Wochenende mit zwei Unbekannten ESC Kempten wartet auf den Sonntagsgegner

06. February 2017
Nach 5:2 Niederlage in Forst - Vershnlicher Abschluss der Abstiegsrunde - Kempten schlgt Ulm 6:3

01. February 2017
Abschlu der Abstiegsrunde fr ESC Kempten

30. January 2017
Erneute Niederlage gegen Burgau fr den ESC Kempten

25. January 2017
ESC Kempten braucht Erfolgserlebnis Heimspiel gegen Burgau

23. January 2017
Schwarze Serie hlt an ESC Kempten verliert auch in Reichersbeuern

18. January 2017
Rckspiel in Reichersbeuern ESC Kempten nur am Samstag im Einsatz

16. January 2017
Niederlagenserie geht weiter

11. January 2017
ESC Kempten mit zwei Partien Auswrts in Burgau und zuhause gegen Reichersbeuern

09. January 2017
Zwei weitere Niederlagen gegen Ulm und Trostberg

04. January 2017
Sharks auf Reisen Auswrtsspiele in Ulm und Trostberg

21. December 2016
ESC Kempten zum Auftakt der Abstiegsrunde gegen Trostberg am 2. Feiertag

19. December 2016
Nach 5:1 Sieg bei Forst unterliegen die Sharks zuhause Ulm mit 4:5

14. December 2016
Abschluss der Vorrunde fr den ESC Kempten in Forst und zuhause gegen Ulm.

05. December 2016
ESC Kempten schlgt Burgau mit 6:4 - ESC Kempten unterliegt in Knigsbrunn 7:1

30. November 2016
Jan Mhlberger nicht mehr Trainer des ESC Kempten zwei Spiele am Wochenende

28. November 2016
Schwarzes Wochenende fr die Sharks

23. November 2016
Erst das Derby, dann die Premiere Sharks in Fssen und Burgau aktiv

21. November 2016
Zweites Derby, gleicher Ausgang! ESC Kempten unterliegt Pfronten im Penaltyschiessen

16. November 2016
Wieder mal Pfronten Sharks treffen zweimal auf die Falcons

14. November 2016
ESC Kempten gewinnt mit 5:6 in Ulm

09. November 2016
ESC Kempten will in Ulm zurck in die Erfolgsspur finden

31. October 2016
Gute Leistung nicht belohnt ESC Kempten verliert 3:5 gegen EHC Knigsbrunn

27. October 2016
Schwerer Brocken fr die SHARKS ESC Kempten empfngt Knigsbrunn

24. October 2016
Ernchterung beim ESC Kempten zwei Niederlagen gegen Bad Wrishofen

19. October 2016
Zurck im Alltag ESC Kempten trifft zweimal auf Bad Wrishofen

Deutliche Derby-Niederlage fr die Sharks , ESC Kempten verliert 1:7 gegen Fssen

12. October 2016
Es ist angerichtet Nach ber 12 Jahren heit es wieder DERBY Kempten gegen Fssen

09. October 2016
Arbeitssieg zum Auftakt ESC Kempten schlgt Forst mit 5:2

05. October 2016
Los gehts ESC Kempten startet mit Heimspiel gegen Forst in die Saison

04. October 2016
Generalprobe geht grndlich daneben ESC Kempten verliert zweimal gegen Pfronten

28. September 2016
Zweimal gegen Pfronten ESC Kempten testet weiter

26. September 2016
Munterer Auftakt - 4:2 Sieg gegen EHC Knigsbrunn und knappe 5:7 Niederlage gegen ECDC Memmingen

21. September 2016
Zwei Testspiele und ein Sommerfest

13. September 2016
ESC Kempten verpflichtet tschechischen Strmer Martin Zahora

16. August 2016
Sommerprogramm der Sharks luft auf Hochtouren

28. July 2016
Der Einzelne sagt Ich, das Team sagt Wir


Nach 5:2 Niederlage in Forst - Vershnlicher Abschluss der Abstiegsrunde - Kempten schlgt Ulm 6:3


ESC Kempten weiter sieglos – auch in Forst verlieren die Sharks mit 5:2
 
Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Abstiegsrunde für die Eishockeyspieler vom ESC Kempten. Im neunten Spiel setzte es bereits die achte Niederlage und der letzte Sieg datiert noch aus dem Vorjahr.
Und so sind nach dem Freitagsspiel die Karten so gut wie verteilt. Wenn nicht Burgau mit mehr als 7 Toren Differenz gegen Reichersbeuern gewinnt, dann sind letztere die Gegner für die Playdowns für Kempten. Durch die schlechtere Platzierung haben sich die Reichersbeurer das Heimrecht gesichert, sollten also am kommenden Freitag Gastgeber sein.
Zum Spiel in Forst bedarf es eigentlich nicht mehr vieler Worte, der Spielverlauf ähnelt denen der letzten Spiele bis ins Detail.
Im ersten Abschnitt begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe und jede Mannschaft hatte ihre Chancen. Vielleicht hier noch mit leichtem spielerischen Übergewicht für Kempten, immerhin vermochten Sie es, die Führung der Gastgeber durch zwei Treffer vor der Pause noch umzudrehen und durch die Tore von Alex Henkel und Martin Zahora sogar in Führung zu gehen. Und genau hier war wieder der Zeitpunkt für die Kemptener, die Zügel an den Gegner abzugeben und dumm Fehler zu produzieren.
So gelang ihnen auch im weiteren Spielverlauf kein Treffer mehr, während Forst seinerseits das von Florin Baumberger gehütete Kemptener Gehäuse attackierte. Logische Folge war, dass sie im zweiten Abschnitt dann auch zum verdienten Ausgleich kamen.
Der Schlussabschnitt gehörte dann vollends den „Nature Boyz“, und während bei den Sharks sich die Abwehrfehler aneinander reihten, bedankten sich die Gastgeber mit drei weiteren Treffern.
Bleibt zu hoffen, dass Ulm am Freitag ihren gesicherten Klassenerhalt derart überschwänglich gefeiert hat, und den Sharks wenigstens in dieser bedeutungslosen Partie ein Erfolgserlebnis vergönnt ist, ansonsten sind die Aussichten auf die Playdowns und vor allem was den Verbleib in der Landesliga betrifft auf ein Minimum gesunken.
 
Statistik:
SC Forst – ESC Kempten 5:2 (1:2,1:0,3:0)

Tore:
1:0 Grundner (14.), 1:1 Henkel (18.), 1:2 Zahora (20.), 2:2 Krönauer (33.), 3:2 Weninger (43.), 4:2 Guggemos (56.), 5:2 Grundner (58.)
 
Strafzeiten:
Forst                     8            
Kempten              10
 
Zuschauer:          86

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Versöhnlicher Abschluss der Abstiegsrunde - Kempten schlägt Ulm 6:3
 
Wenigstens im letzen Spiel gab es das lang ersehnte Erfolgserlebnis für die Eishockeyspieler vom ESC Kempten und sie schlugen in überzeugender Manier den VfE Ulm/Neu-Ulm mit 6:3.
Die Vorzeichen waren eigentlich klar, Ulm war schon durch und Kempten stand nach der Freitagspartie als Gruppenletzter fest. Dennoch galt es für die Mannschaft von Trainer Andreas Becherer Selbstvertrauen für  die entscheidende Phase zu sammeln. Entsprechend traten sie auch gleich im ersten Abschnitt auf. Vor allem hier gelangen ihnen lange vermisste Kombinationen und attraktives Angriffspiel. Nicht einmal drei Minuten waren gespielt, da traf Tobi Epp auf Zuspiel von Martin Zahora zum 1:0. Und die Sharks drückten weiter aufs Tempo, so erzielte nach neun Minuten Kapitän Alex von Sigriz Treffer Nummer Zwei für die Haie. Die hatten jetzt Lunte gerochen und wollten ihren Fans zeigen, dass sie das Tore schießen nicht verlernt hatten. Treffer Drei durch Martin Zahora in Minute fünfzehn und zwei Minuten später bediente der Tscheche mustergültig Verteidiger Scheffer, der nur noch einzuschieben brauchte. 4:0 stand es und der erste Abschnitt war noch nicht einmal gelaufen. Ein Gefühl an das sich der Kemptener Eishockey-Zuschauer noch zu gewöhnen versuchte als kurz vor der Pause Ulm das erste Lebenszeichen in Form eines Überzahltreffers von sich gab.
Die Aufholjagd der Gäste ging vor allem im mittleren Abschnitt weiter. Hier verloren die Allgäuer wie so oft schon in den vergangenen Spielen etwas die Kontrolle über das Spiel. So war es kurz vor der Halbzeit, dass zwei Fehler in der Kemptener Defensive zu zwei Treffern für die Gäste führten und es nur noch 4:3 aus Sicht der Sharks stand. Treffer Nummer drei für die Gäste wurde für jeden ersichtlich zwar mit dem Schlittschuh erzielte, fiel aber trotzdem in die Wertung. Jetzt war es an Becherer, seine Truppe wieder wach zu rütteln und seine Worte wurden wohl gehört. Zwei Minuten vor der Pause traf abermals Zahora mit einem Schlenzer von der blauen Linie in Überzahl. So ging es also beim Stand von 5:3 in das letzte Spieldrittel.
Hier war es dann wieder die Heimmannschaft die die Zügel übernahm. Einzig die Abwehrreihen oder der Torhüter der Donau-Devils hatte hier wohl etwas gegen einen allzu deutlichen Erfolg der Kemptener. Zwar gab es hüben wie drüben noch zahlreiche Torchancen, für zählbares sorgte aber einzig Andreas Ziegler mit einem feinen Schuss aus der Drehung in den Torwinkel und der 6:3 Endstand war hergestellt.
Und genau dieser Auftritt war wichtig für die Mannschaft um Kapitän Alex von Sigriz, schließlich stehen am kommenden Wochenende die Play-Downs an und mit dem SC Reichersbeuern treffen die Allgäuer auf einen Gegner der ihnen in den letzten Jahren immer alles abverlangte. Die Spieltermine sind noch bekannt zu geben, denn am Freitag hätten die Oberbayern dank ihrer besseren Platzierung eigentlich Heimrecht, hier spielt allerdings die Oberliga-Mannschaft der Tölzer Löwen ihre Playoff-Partie und die Halle ist belegt. Die Termine für die Spiele werden aber noch rechtzeitig bekannt gegeben.
 
ESC Kempten – VfE Ulm / Neu-Ulm 6:3 (4:1,1:2,1:0)
 
Tore:
1:0 Epp (3.), 2:0 v.Sigriz (10.), 3:0 Zahora (15.), 4:0 Scheffer (17.), 4:1 Waldherr (20.), 4:2 Wassilijew (28.), 4:3 Lang (29.), 5:3 Zahora (39.), 6:3 Ziegler (52.)
 
Strafzeiten:
Kempten              8
Ulm/Neu-Ulm     10
 
Zuschauer:          174



zurck



www.warrior.com/
www.cambomare.de
www.killahockey.de/
www.schmid-folien.de

www.myhockeystick.de/
www.koerperbehinderte-allgaeu.de/web-einrichtungen-1-22/praxis-viva/therapie-praxis-viva.html

www.focus-praxis.de/

www.bowlingcenter-kempten.de/
www.facebook.com/jet.allgaeublick/
www.ttl-ttm.de/standorte/bayern/ttl-kempten.php


KONTAKT

Eissportclub Kempten e. V.
Memminger Str. 137
87439 Kempten

Telefon/Fax 0831- 9 60 47 60
E-Mail info@esc-kempten.de
ANFAHRT

FACEBOOK

Hallo liebe ESC-Freunde, bestimmt habt ihr schon von Facebook gehrt. Auch wir sind auf dieser Plattform vertreten. Schaut vorbei und klickt auf den "Gefllt mir"-Button.

www.facebook.de
NTZLICHES & RECHTLICHES

Kontaktformular
Impressum
Links und Infos

Sitemap
Zurck zur Startseite!


2017 ESC Kempten e.V. - Alle Rechte vorbehalten. - made by ...